...geht das?

Also gestern Abend habe ich mich zum zweiten Mal vorm Spiegel im Bad gefragt, ob man sich wirklich einbilden kann, dass die Brustwarzen dunkler sind als normal... Also ich weiß zwar, dass man sich verdammt viel einbilden kann - auch das Gefühl schwanger zu sein, aber kann man sich was optisches wirklich auch einbilden? Es ist ja nicht permanent so, dass meine Brustwarzen dunkler erscheinen, aber gestern war es das zweite Mal, innerhalb von einer Woche.... ich bin ja so gespannt, was die Frauenärztin am Montag sagt! Es lässt mich so jetzt aber auch nicht in Ruhe!

Tjoa ansonsten war heute meine nacht "eigentlich" schon um kurz vor 6 vorbei...da musste ich gaaaaaaaaaaanz dringend aufs Klo, zumal ich schon vom Wasserlassen geträumt hatte ...als ich aufstand sah ich nur, wie sich jemand im Kinderbettchen ebenfalls aufrappelte, aber ich war so dreist und habe mich anschließend wieder ins Bett gelegt - es war mir einfach zu früh und außerdem hat meine kleine Stieftochter einen verdammt bescheidenen Schlafrhythmus, weil sie bei Mama teilweise noch um 21/22 Uhr Zuhause rumgeistern darf ... ganz ehrlich... DAS muss nicht sein, Kleinkinder können nach dem Sandmännchen, zwischen 19:00 und 19:30 Uhr, spätestens gegen 20:00 Uhr im Bett sein! Also das ist meine Meinung, vorallem hallo!? sie ist 2 Jahre - ok, fast 3 (im Dezember)....aber man muss es ja nicht übertreiben, zumal die Kleine den Schlaf eigentlich auch braucht.

Gestern abend bin ich ja fast getilgt, da hatte sie sich gegen 21:30 Uhr zum Wohnzimmer geschlichen und meinte sie hätte was vergessen ... hmmm der Body war total klebrig, so als hätte sie einen Lolly gegessen - apropo Lolly, ich hatte noch einen neben meinem Bett -.-* ...na ja, dafür hat sie ja gestern schon Ärger bekommen...dann hatte ich sie gewickelt, sie klettert wieder ins Bett und gibt mir erstmal so ne Putzmittelflasche - alta, ich bin fast geplatzt, weil die Flasche auf der Arbeitsplatte ganz hinten an der wand stand, wo sie an sich gar nicht drankommt ... fand sie ziemlich blöd als ich ausgerastet bin und als sie mir dann noch das komplett abgezogene Kopfkissen gab und ich meinte nun könne sie ohne Kissen schlafen, fand sie das alles noch blöder... Aber manchmal müssen Konsequenzen eben sein - sie kann ja nicht das komplette Schlafzimmer auseinander nehmen, wenn sie schlafen soll... ich bin echt am Überlegen ob ich die Gitterstäbe ins Bettchen nicht wieder reinmache ... mal sehen..

ich muss vorallem aufpassen, dass ich mich nicht zu sehr aufrege und mich möglichst schone...ach ja...unsere kleine Nervenreiterin - aber so sind kleine Kinder halt, auch wenn sie extrem in der "Austestphase" ist...

28.7.12 08:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen