...ausprobieren...

so...eigentlich wollte ich gleich mit der Kleinen Fahrrad fahren draußen, weil es sich angenehm nach dem gestrigen Gewitter abgekühlt hat, aber stattdessen liegt sie nun im Bett zum Mittagsschlaf...

Wie das kam!?

Da sie noch nichts wirklich gegessen hat, hab ich ihr Brote geschmiert und wollte, dass sie was isst, bevor ich mit ihr ne Fahrradtour mache. Erst biss sie was ab vom Brot und stocherte dann mit der anderen hand im mit Essen gefüllten Mund herum, das war ziemlich eklig, ich wollte das sie damit aufhört und wie sonst auch vernünftig ist - ohne rumzuschmaddeln...da meinte little Madam n Kolleranfall zu bekommen, mit heuleritis, Augen zu halten und rumbocken...das ging etwa 5 Minuten so, ich versuchte die ganze Zeit ihr zu erklären, dass sie erstmal was essen muss, bevor wir Fahrrad fahren...aber gut, nutzte nix, sie hörte gar nicht auf zu brammen... also ging es mal geradewegs ins Bettchen zum Mittagsschlaf ...

Is ja auch gar nicht so verkehrt, weil wenn sie jetzt schläft, ich nach dem Mittagsessen mit ihr Fahrrad fahre, ist sie heute Abend (ich nenne es mal) "pünktlich" müde und schläft hoffentlich auch durch - so bekomme ich einen guten Rhythmus wieder rein - einen kinderfreundlichen Rhythmus und nicht wie sie momentan hat, einen Rhythmus von Erwachsenen

28.7.12 10:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen